Incognito – Zubehör zum Schutz vor Gesichtserkennung

Uncategorized

Das Warschauer Designstudio Noma Studio hat ein Accessoire zum Schutz vor der Gesichtserkennungstechnologie entworfen, die auf der Grundlage von künstlicher Intelligenz mit Überwachungskameras an öffentlichen Orten funktioniert.

Der Messingschmuck sieht aus wie eine Maske, die aus zwei Kreisen auf den Wangen unter den Augen und einem rechteckigen Teil um den Nasenrücken und die Stirn besteht. Das Accessoire wird wie eine Brille getragen und macht das Gesicht einer Person für Algorithmen unerkennbar.

Der DeepFace – Algorithmus, der von Facebook verwendet wird, wurde zum Testen der Lösungen eingesetzt.

Rate article
Schreibe einen Kommentar